Unfall in Marzahn : Fußgängerin schwer verletzt

Eine Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau soll bei Rot eine Straße überquert haben.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen im Einsatz (Archivbild).Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Marzahn ist am Donnerstagmorgen eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge soll die Frau gegen 6.45 Uhr bei Rot die Max-Herrmann-Straße überquert haben. Ein 59-jähriger Autofahrer, der von der Mehrower Allee links in die Max-Herrmann-Straße einbog, erfasste die Frau mit seinem Hyundai. Dabei erlitt die Fußgängerin innere sowie Kopfverletzungen. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten die Schwerverletzte und brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. (Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar