Unfall in Zehlendorf : Crash auf Radweg – Fußgänger mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus

Ein Fußgänger kreuzt einen Radweg und wird von einem 16-jährigen Fahrradfahrer erfasst. Beide werden verletzt.

Ein 77-jähriger Radfahrer ist nach einem Unfall in Marienfelde verstorben.
Ein 77-jähriger Radfahrer ist nach einem Unfall in Marienfelde verstorben.Foto: Lennart Stock/dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Zehlendorf wurden heute Vormittag ein Fußgänger schwer und ein Radfahrer leicht verletzt. Ein 16-jähriger Radfahrer war gegen 10.30 Uhr auf dem Radweg der Potsdamer Straße in Richtung Zehlendorf-Mitte unterwegs, als ein von der Fahrbahn kommender Fußgänger den Radweg kreuzte und mit dem Jugendlichen zusammenstieß. Beide stürzten.

Der Radfahrer erlitt einen Schock und leichte Verletzungen am Kopf. Der 53-jährige Fußgänger wurde mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Tsp)