Verkehrsbehinderungen in Lichtenberg : Lkw mit Bauschutt auf Kreuzung umgekippt

Bei einem Verkehrsunfall in Friedrichsfelde ist ein Lkw-Fahrer leicht verletzt worden. Die Ladung verteilte sich auf der Kreuzung.

Symbolbild
SymbolbildFoto: dpa

In Friedrichsfelde ist am Montagmittag gegen 12 Uhr ein mit Bauschutt beladener Lkw auf der Kreuzung Rhinstraße, Ecke Seddiner Straße umgestürzt. Dabei wurde der Fahrer des Lkw mit leichten Verletzungen aus über die Beifahrertür gerettet und ins Krankenhaus gebracht, sagte ein Feuerwehrsprecher.

[In unseren Leute-Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken befassen wir uns regelmäßig unter anderem mit Polizei- und Verkehrs-Themen. Die Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Bilder vom Unfallort zeigen, wie das Fahrzeug auf der Seite liegt und der Schutt aus dem Container auf die Fahrbahn gekippt ist. Wegen der Bergungsarbeiten kam es Verkehrseinschränkungen und Sperrungen. 16 Einsatzkräfte waren im Einsatz. (Tsp)