Verkehrsunfall in Neukölln : Fußgänger kommt schwer verletzt in Krankenhaus

Ein 31-Jähriger will den Buckower Damm überqueren. Plötzlich erfasst ihn ein Renault. Rettungskräfte bringen den Fußgänger in eine Klinik.

Krankenwagen mit Blaulicht (Symbolbild).
Krankenwagen mit Blaulicht (Symbolbild).Foto: dpa

Mit schweren Verletzungen nach einem Verkehrsunfall ist ein 31-Jähriger in der Nacht zu Dienstag in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Auf dem Buckower Damm hatte ihn ein 21-jähriger Renault-Fahrer erfasst, als er die Fahrbahn überqueren wollte.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 0.55 Uhr, der Renault befuhr den Buckower Damm in Richtung Hochspannungsweg. Das Fahrzeug wurde für ein Gutachten sichergestellt. Rettungskräfte brachten den verletzten Fußgänger in eine Klinik. (Tsp)