Wedding : Drei Schwerverletzte nach Zusammenstoß mit Lkw

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Autofahrerin ins Schleudern und stieß mit einem Lkw zusammen. Dabei wurde auch eine Schwangere verletzt.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Wedding sind drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich das Unglück am Sonnabend in der Sylter Straße. Eine 68-Jährige fuhr dort gegen 9.50 Uhr in Richtung Nordufer, als ihr Wagen aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und schließlich in den Gegenverkehr geriet. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen, der 34-jährige Fahrer und seine 30-jährige schwangere Beifahrerin wurden durch den Zusammenstoß an den Beinen verletzt. Die Fahrerin des Autos erlitt lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Der Unfallort war bis zum Nachmittag für den Verkehr gesperrt. (Tsp)

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

1Kommentar

Neuester Kommentar