Wedding : Flucht vor der Polizei: Betrunkener ohne Führerschein baut Unfall

In Wedding lieferte sich die Polizei eine Verfolgungsjagd mit einem alkoholisierten 22-Jährigen. Der verlor dabei die Kontrolle über seinen Wagen.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Kitty Kleist-Heinrich

In der Nacht zu Sonntag hat in Wedding ein betrunkener 22-Jähriger einen Unfall verursacht. Laut Polizeiangaben war der junge Mann mit seinem Mercedes auf der Müllerstraße unterwegs und fuhr Schlangenlinien. Als die Polizisten ihn anwiesen, anzuhalten, raste er davon, fuhr über eine rote Ampel und versuchte, ein Abbiegen vorzutäuschen. Bei dem Manöver an der Ecke Müllerstraße/ Dubliner Straße verlor der 22-Jährige die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen einen geparkten VW. Außerdem wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt.

Als die Polizisten den Mann überprüften stellte sich heraus, dass er alkoholisiert war und keine Fahrerlaubnis besitzt. Der Mercedes wurde beschlagnahmt. Tsp