Zeugen gesucht : Rollstuhlfahrer fährt 78-Jährige in Spandau an

Anfang Juni soll ein unbekannter Mann im Rollstuhl eine Frau vor einem Geschäft angefahren haben. Sie liegt seitdem im Krankenhaus. Polizei sucht Zeugen.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Tsp

Ein Rollstuhlfahrer soll eine 78-jährige Frau in Spandau angefahren haben – nun sucht die Polizei nach Zeugen. Die Frau gab demnach an, seit dem Vorfall am 7. Juni, bei dem sie stürzte und sich schwer verletzte, im Krankenhaus zu liegen.

Vor einem Geschäft in der Karl-Schurz-Straße soll der Mann sie gegen 9.45 Uhr angefahren haben. Die Begleiterin des Rollstuhlfahrers soll sich zunächst noch um die Verletzte gekümmert haben, teilte die Polizei mit.

Die Ermittler bitten die unbekannte Begleiterin sowie weitere Zeugen des Unfalls oder Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizei zu melden. (Tsp)