Berlin : Polizei-Nachrichten: Jugendlicher verunglückte mit gestohlenem Moped

weso

Mit einem gestohlenen Moped verunglückte in der Nacht zu gestern ein 17-jähriger Jugendlicher und brach sich dabei einen Oberschenkel. Nach Auskunft der Polizei prallte der Zweiradfahrer auf der Nahariyastraße gegen einen Poller und stürzte. Der Besitzer des Mopeds hatte sein Fahrzeug zehn Minuten zuvor am Bornhagenweg abgestellt und den Zündschlüssel stecken lassen. Bei dem verunglückten Jugendlichen wurde im Krankenhaus eine Blutprobe veranlasst.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!