Berlin : Polizei-Nachrichten: Räuber von Zivilpolizisten festgenommen

weso

Von zwei zufällig vorbeikommenden Polizisten in Zivil wurden am Dienstagabend an der Markstraße zwei 18 und 21 Jahre alte Raubtäter gestellt. Beide hatten einen 19-jährigen Pankower mit einem Messer bedroht und versucht, ihm sein Mobiltelefon zu entreißen. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 21-Jährigen fanden die Beamten eine scharfe Pistole, für die der Mann keine Erlaubnis besitzt. Gegen beide Täter will die Polizei Haftbefehle beantragen.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!