Berlin : POLIZEI-TICKER

-

Busfahrer von Fahrgast angegriffen und leicht verletzt

Tegel - Ein 42-jähriger BVG-Busfahrer ist in der Nacht zu Mittwoch von einem unbekannten Fahrgast angegriffen worden. Der Mann würgte und schlug den Fahrer im Nachtbus 33 an der Haltestelle Alt-Tegel offenbar grundlos. Der angetrunkene Täter war in Begleitung eines Mannes und einer Frau. Beim Aussteigen trat der Täter zunächst gegen den Bus und griff dann den Fahrer an. Ha

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben