Berlin : Polizeinachrichten: Auf Liegewiese überfahrene Frau erlag Verletzungen

Ha

Die 31-jährige Frau, die am 19. Juni auf einer Liegewiese von einem Behördenfahrzeug angefahren wurde, ist am Montagmorgen ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Frau war an der Ecke Invaliden- / Gartenstraße von einem rangierenden Pritschenwagen des Grünflächenamtes angefahren worden, der die Mülltonnen im Park leerte. Die schweren Verletzungen waren erst im Krankenhaus festgestellt worden. Der 36-jähriger Fahrer des Fahrzeuges hatte die im Schatten eines Baumes liegende Frau beim Zurücksetzen offenbar nicht gesehen.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!