Berlin : Polizeinachrichten: Radfahrer stellte Handtaschen-Räuber

wie

Ein 17-jähriger Pole überfiel am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr mit einem Komplizen eine 67-jährige Frau aus Steglitz. Auf der Bundesallee entrissen die beiden Männer der Frau den Einkaufsbeutel mit Portemonnaie und Papieren. Die Frau stürzte und verletzte sich. Ein 34-jähriger Radfahrer nahm die Verfolgung der Täter auf. Er holte den Polen ein und hielt ihn fest, bis die Polizei eintraf. Sein Komplize konnte allerdings mit dem Einkaufsbeutel flüchten.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!