Prenzlauer Berg : Brandanschlag auf Auto

In der Nacht zu Donnerstag wurde ein Kleintransporter in Brand gesetzt. Mehrere in der Nähe geparkten Autos fingen ebenfalls Feuer.

Symbolbild.
Symbolbild.dpa

In der Nacht zu Donnerstag brannten in Prenzlauer Berg mehrere Autos. Gegen 3.30 Uhr bemerkte ein Zeuge Feuer an einem Kleintransporter, der im Gleimtunnel abgestellt war. Er alarmierte daraufhin Feuerwehr und Polizei. Das Feuer griff auf zwei weitere in der Nähe geparkte Fahrzeuge über, so dass alle drei nahezu komplett zerstört wurden. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden zudem zwei weitere Autos leicht beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (Tsp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!