Reinickendorf : LKW prallt gegen Brücken

Bei einem schweren Unfall am Waidmannsluster Damm wurde eine Brücke beschädigt. Das hat Folgen für den Zugverkehr.

Rettungswagen der Berliner Feuerwehr.
Rettungswagen der Berliner Feuerwehr.Foto: imago/Seeliger

Unfall in Reinickendorf: Am Waidmannsluster Damm ist ein LKW gegen eine Brücke gefahren, das teilte die Feuerwehr per Twitter mit. Die Feuerwehr sei mit 18 Einsatzkräften vor Ort - eine Person werde demnach derzeit vom Rettungsdienst behandelt, hießt. Der Waidmannsluster Damm ist zwischen Düsterhauptstraße und Artemisstraße zur Zeit gesperrt. Auch für die S-Bahn hat der Unfall Folgen: Der Zugverkehr zwischen Frohnau und Schönholz ist derzeit unterbrochen. Die S1 verkehrt zwischen Oranienburg und Frohnau sowie Wannsee und Waidmannslust, teilte die S-Bahn-Berlin mit. Der 10-Minuten-Takt könne derzeit nur auf der Strecke von Wannsee bis Gesundbrunnen eingehalten werden. Die S26 verkehrt nur zwischen Priesterweg und Nordbahnhof. Zwischen Frohnau und Hermsdorf wurde ein Schienersatzverkehr eingerichtet. (Tsp)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!