Berlin : Rosinenkuchen mit Grieß

-

ZUBEREITUNG

Zutaten für den Sirup

360 g Wasser

400 g Kristallzucker

1 Zimtstange

kochen

ca. 5 Min. köcheln lassen.

Zutaten für die Grießmasse

170g Olivenöl

15 g Zitrone, abgeriebene

15 g Orange, abgeriebene

kochen

350 g Weich- Weizengrieß

unterrühren, bis das die Masse leicht bräunlich verfärbt.

35 g Sultaninen

Sirup (siehe oben)

unterrühren, bis sich die Masse vom Kesselrand löst und zu einer festen Masse gebunden hat.

150 g Eiklar

zu Schnee schlagen

unterrühren

In eine gebutterte Gugelhupfform ( Inhalt 1,5 l ) verfüllen.

Mit 75 g Mandeln, gehackt bestreuen.

Dekor: Puderzucker besiebt.

Die besten Rosinen und Sultaninen kommen aus Griechenland und aus der Türkei. Ein Kuchenrezept damit ist also für die Mittelmeerregion typisch.l

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!