Die Politische Baumscheibe

Seite 12 von 13
Ein Tag für deine Stadt : Saubere Sache in Friedrichshain-Kreuzberg
Kreuzberg. In der Reichenberger Straße entsteht eine "politische Baumscheibe".
Kreuzberg. In der Reichenberger Straße entsteht eine "politische Baumscheibe".Foto: Katharina Ludwig

Weil in ihren Beeten für diese Saison schon alles getan ist, ist „Die Politische Baumscheibe“ für ihre Aktion in der Reichenberger Straße ein paar Häuser weitergerückt. Vor einem italienischen Restaurant beackern jetzt die Aktivisten eine neue Baumscheibe und hoffen, dass sich später der Wirt darum kümmert. Brita Bredel lockert die Erde und setzt schatten- und herbsttaugliche Pflanzen, die sie von einer befreundeten Kleingärtnerin geschenkt bekommen hat. Ein Helfer muss aufpassen, dass er vor lauter Pflügen nicht auf die frisch gesetzten Pflanzlinge tritt. „Ein bisschen was für die Seele, ein bisschen was für die Insekten und robust“, sagt Bredel. Zu schön blühen dürfen die Pflanzen aber auch nicht, sonst würden sie samt Wurzel geklaut. Eine Sonnenblume in der Mitte des Beetes hätte aber gute Chancen stehen zu bleiben – weil die Hemmschwelle größer ist.

Eine Übersicht über alle Aktionen:

Anpacken für Berlin: Leserfotos von der "Sauberen Sache" 2012
Auf die Besen, fertig, los! Tagesspiegel-Leser Michael Grimm schickte uns dieses Foto vom Aktionstag "Saubere Sache" in Tegel. Bürgerinnen und Bürger in ganz Berlin haben am Samstag ihren Einsatz für eine saubere Stadt gezeigt.Weitere Bilder anzeigen
1 von 167Foto: Michael Grimm
19.09.2012 08:56Auf die Besen, fertig, los! Tagesspiegel-Leser Michael Grimm schickte uns dieses Foto vom Aktionstag "Saubere Sache" in Tegel....