Seit zwölf Tagen : Berliner Schauspieler vermisst

Foto: Polizei
Foto: Polizei

Die Polizei und viele seiner Freunde suchen nach dem Schauspieler Michael Dorn, der unter anderem in „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ spielte. Der 43-Jährige wird seit dem 10. März vermisst, in seiner Wohnung in der Oldenburger Straße in Moabit hinterließ er einen Abschiedsbrief. Er soll mit einem grauen Peugeot, Kennzeichen B–RG 4942, unterwegs sein – möglicherweise auch in Brandenburg, Raum Potsdam. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. das

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben