Souvenirs, Souvenirs : Architektur als Andenken

Die studierte Architektin Sandra Siewert formt Berliner Baukunst zu attraktiven Geschenkideen um

Pure Architektur. Das Checkpoint-Charlie-Geschirrtuch gibt es für 17 Euro.
Pure Architektur. Das Checkpoint-Charlie-Geschirrtuch gibt es für 17 Euro.Foto: promo

„Ich steh auf Berlin“ - auch schon wieder 40 Jahre her, dass Annette Humpe mit ihren Gefährten von Ideal sich dazu bekannte. Das war metaphorisch gemeint, zielte nicht auf Berlin-typische Fußbekleidung.

An die Kollektion des Labels s.wert war ja auch noch lange nicht zu denken, damit auch noch nicht an die vier dort erhältlichen Berlin-Socken-Modelle: mal kunterbunt mit Brandenburger Tor, Funk- und Fernsehturm, mal grau-schwarz mit dem Fernsehturm allein, mal rot-blau-weiß mit Bär, mal im Plattenbau-Design.

s.wert - das steht für Sandra Siewert. Ursprünglich Architektin, aber das ist schon lange her. Die Vorliebe für Berliner Baukunst ist ihr aber geblieben, und so entwirft und vertreibt sie hübsche, als Berlin-Souvenirs (aber nicht nur) bestens geeignete Dinge, eben Mode für Füße und andere Körperteile oder auch Kissen, Geschirrtücher, Tassen, Postkarten, Geschenkpapier, Puzzle und auch eine Streichholzschachtel im Retro-Look ist dabei.

[Konkret aus Ihrem Kiez: Unsere Tagesspiegel-Newsletter für die 12 Berliner Bezirke gibt es kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de]

Viele Motive müsste man auf der üblichen Massenware lange suchen. Bierpinsel, Checkpoint Charlie, Flughafen Tegel als Geschirrtuchmotive? Gibt es. Kissen, die die Neue Nationalgalerie, das Futurium, das GSW-Hochhaus oder den Fehrbelliner Platz zeigen? Ebenfalls - jeweils nicht fotografisch genau, vielmehr stilisiert, von oft hohem dekorativen Reiz, mitunter auf wenige typische Formen reduziert, sodass man schon zweimal hingucken muss, um den abgebildeten Ort zu erkennen.

Zündende Idee. Die Retro-Streichholzschachtel kostet 6,90 Euro.
Zündende Idee. Die Retro-Streichholzschachtel kostet 6,90 Euro.Foto: promo

So entstehen originelle Möglichkeiten, sich zu Berlin zu bekennen oder dafür zu werben - selbst unter der Dusche mit dem Brandenburger Tor als Schwamm und einem schwarzen Stück Seife in Gestalt des Berliner Bären, gemäß dem Motto „Ich wasch mit Berlin“.

s.wert-Artikel gibt es in einschlägigen Fachgeschäften, auf der Website www.s-wert-design.de und im s.wert-Shop (Brunnenstraße 191 in Mitte, Mo-Sa 11-18 Uhr)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!