Tempelhof-Schöneberg : Zusammenstoß mit Auto - Radfahrerin bricht sich ein Bein

Beim Linksabbiegen erfasste ein PKW eine Radfahrerin, diese brach sich ein Bein. Die 35-Jährige wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Foto: picture alliance / dpa

Am Samstagabend wurde in Schöneberg eine Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Bei dem Zusammenstoß brach sich die 35-jährigen Radfahrerin ein Bein. Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine 34-Jährige gegen 19.10 Uhr mit ihrem PKW den linken Fahrstreifen der Hedwig-Dohm-Straße in Richtung Sachsendamm. Beim Linksabbiegen in den Sachsendamm stieß sie mit der Radfahrerin zusammen, die dort mit ihrem Rad in einer Fußgängerfurt fuhr.

Alarmierte Rettungskräfte brachten die Radfahrerin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste der Sachsendamm in Fahrtrichtung Tempelhof rund 30 Minuten gesperrt werden. (Tsp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!