• Tödlicher Unfall in Berlin-Friedrichshagen: Senior überfährt Seniorin am Zebrastreifen

Tödlicher Unfall in Berlin-Friedrichshagen : Senior überfährt Seniorin am Zebrastreifen

Am Fürstenwalder Damm wurde am Montag eine 86-Jährige von einem Mercedes erfasst. Sie starb wenig später. Der Unfallfahrer ist 77 Jahre alt.

Symbolbild.
Symbolbild.Foto: dpa/Archiv

In Friedrichshagen ist am Montagvormittag eine 86-Jährige tödlich verunglückt. Laut Zeugen überquerte sie den Fürstenwalder Damm am Zebrastreifen in Höhe Mühlweg, als ein 77-Jähriger sie erfasste, der mit seinem Mercedes stadtauswärts fuhr. Die Frau starb wenige Stunden nach dem Unfall. Sie ist die 18. Verkehrstote seit Jahresbeginn in Berlin. An der Unfallstelle befindet sich neben dem sehr stark befahrenen Fürstenwalder Damm eine Straßenbahnhaltestelle, die nur über den Zebrastreifen erreichbar ist. Am Unfallort gilt Tempo 50.

Mehr Berlin? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

12 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben