Trotz Blaulicht und Martinshorn : Autofahrer kollidiert mit Streifenwagen

Am Donnerstagabend stieß ein Autofahrer mit einem Polizeiwagen zusammen, der mit Blaulicht in Kreuzberg unterwegs war.

Der Streifenwagen wurde schwer beschädigt.
Der Streifenwagen wurde schwer beschädigt.Foto: Sebastian Gabsch PNN

Beim Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem Auto in Berlin-Kreuzberg ist am Donnerstagabend ein Mann verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fuhr ein 35-Jähriger bei Grün über die Kreuzung Oranienstraße und Alexandrinenstraße und kollidierte mit einem Funkwagen, der mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war. Der Autofahrer erlitt Verletzungen an der Wirbelsäule, der Streifenwagen wurde schwer beschädigt. Die Polizei ermittelt weiter zum Unfallhergang.(dpa)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!