Unfall auf der Karl-Marx-Allee : 78-Jährige von Auto erfasst und gestorben

Eine Frau ist in Friedrichshain bei einem Verkehrsunfall gestorben. Ein Nissan erfasste die Frau. Das Auto wurde beschlagnahmt.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symbolbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symbolbild)Foto: Ralph Peters

In Friedrichshain ist am Donnerstagnachmittag eine 78-Jährige bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Als sie die Karl-Marx-Allee etwa 100 Meter hinter der Koppenstraße überquerte, erfasste sie laut Polizei ein 33-jähriger Nissan-Fahrer, der stadtauswärts fuhr. Er soll noch gehupt haben.

Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, überquerte die Frau die Straße nicht an einer Ampel. Der Nissan wurde für ein Gutachten beschlagnahmt. (Tsp)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!