Unfall in Marzahn : Fußgänger gegen Straßenbahn gestürzt und eingeklemmt

Am S-Bahnhof Springpfuhl ist am Donnerstagmorgen eine Straßenbahn mit einem Fußgänger kollidiert. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

Das Blaulicht auf einem Polizeiwagen.
Blaulicht.Foto: Patrick Pleul/dpa

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie M27 ist am Donnerstagmorgen ein Fußgänger verletzt worden. Alarmierte Einsatzkräfte fanden den Mann gegen 4 Uhr morgens eingeklemmt zwischen Gleisbett und Straßenbahn. Nach Angaben der Polizei erlitt der Fußgänger dabei Verletzungen an Kopf und Knie. Von Rettungssanitätern wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 40-jährige Fahrer der Straßenbahn sowie die Fahrgäste blieben unverletzt.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt. Laut Polizei gab der Verletzte den Rettungskräften gegenüber an, er habe Alkohol getrunken.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar