Update

Verkehr in Brandenburg : Züge fahren wieder auf der Strecke des RE 1

Am Mittwochvormittag gab es eine Stellwerkstörung auf der Strecke des RE 1 zwischen Erkner und Frankfurt (Oder). Drei Züge steckten zunächst fest.

Aufgrund einer Stellwerkstörung können Züge der Regionalexpresslinie 1 zwischen Erkner und Frankfurt nicht fahren. (Symoblbild)
Aufgrund einer Stellwerkstörung können Züge der Regionalexpresslinie 1 zwischen Erkner und Frankfurt nicht fahren. (Symoblbild)Foto: Jens Büttner/dpa

Gegen 11 Uhr trat die Störung auf. Auf der Strecke des RE 1zwischen Erkner und Frankfurt (Oder) mussten drei Züge halten. Ein Regionalexpress steht bei Pilgram, ein weiterer bei Fürstenwalde. Zudem ist noch ein Zug der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) betroffen. Die Fahrgäste konnten die Bahnen zunächst nicht verlassen. Techniker waren bereits am Ort. Die Züge sollten zu den nahe gelegenen Bahnhöfen fahren. Man wollte sie nicht auf freier Strecke evakuieren. Gegen 13.30 Uhr war die Störung behoben; die Züge fuhren wieder - teils noch mit Verspätungen.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!