Verkehr : Sechs Tramlinien weiter unterbrochen

Nach einem Wasserrohrbruch in der Köpenicker Altstadt müssen die Fahrgäste der Berliner Verkehrsbetriebe wohl bis Freitag mit Behinderungen rechnen.

Berlin - Wie ein Sprecher der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mitteilte, sind sechs Tram-Linien in ihrem Betrieb gestört. Betroffen sind die Linien 27, 62, 67 zwischen Bahnhof-/Lindenstraße und Müggelheimer Straße/ Wendenschloßstraße sowie die Linien 60, 68, 61 zwischen Köllnischer Platz und Bahnhofstraße. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.

Unter den Gleisen der Tramschienen in der Kietzer Straße war am Sonntagabend ein Trinkwasserrohr geplatzt. Der Tramverkehr wurde daraufhin gestoppt. (tso/ddp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar