• Ankündigung der Weihnachtsfeier: JU Mitte feiert Weihnachten unter dem Motto „Schlager gegen Links“

Weihnachtsfeier der Jungen Union Berlin Mitte : JU Mitte feiert Weihnachten unter dem Motto „Schlager gegen Links“

Die Junge Union Berlin Mitte kündigt auf Facebook das Motto ihrer Weihnachtsfeier an. Es richtet sich gegen den rot-rot-grünen Senat.

Foto:Screenshot

Die Junge Union Berlin Mitte kündigte am Dienstag ihre Weihnachtsfeier mit einer Veranstaltung auf Facebook an. Sie werde in diesem Jahr unter dem Motto „Schlager gegen Links – Die Weihnachtsfeier der JU Mitte“ stattfinden.

In der Veranstaltungsbeschreibung begründet die Junge Union Mitte ihre Entscheidung mit den „aufkeimenden Sozialismusfantasien, Enteignungsdebatten und Verharmlosungen des Unrechtscharakters der 'DDR' durch den rot-rot-grünen Senat“.

In den sozialen Medien gab es darauf zahlreiche Reaktionen. Sven Kohlmeier, Sprecher der SPD-Fraktion für Rechts- und Netzpolitik im Berliner Abgeordnetenhaus, schrieb dazu auf Twitter: „Wäre ja zu viel verlangt, wenn die Junge Union sich mal nach rechts und den Feinden von der AfD abgegrenzt hätte“. Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos, kündigte an mit knallroten Gummiboot anzureisen und eine Fiesta Mexicana zu feiern.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

5 Kommentare

Neuester Kommentar