Berlin : Wohnungsbaugesellschaft organisiert Aktion

Ein Flohmarkt zu Gunsten aidskranker Kinder wird von der Wohnungsbaugesellschaft Gehag am heutigen Sonnabend vor dem Service-Center in der Gropiusstadt in Neukölln organisiert. Von 8 bis 14 Uhr bieten Gehag-Mitarbeiter am Imbuschweg 41 unter anderem Haushaltwaren, Antiquitäten und Spielsachen an, wie die Gesellschaft mitteilte.

Der Erlös dieser Aktion kommt traditionell der Station für Aids-kranke Kinder am Rudolf-Virchow-Klinikum zu Gute. Seit 1993 konnten nach Gehag-Angaben insgesamt 101 000 DM überwiesen werden.

Am Rande des Flohmarktes informiert die Gesellschaft auch über ihre Wohnungsangebote in der Gropiusstadt. Die Wohnungen können auch ohne Wohnberechtigungsschein sofort angemietet werden.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben