Berlin : Zeichentrick im Anflug: Pokémons mit Jumbo-Jet im Anflug auf Berlin

du-

Die Pokémons sind erstmals im Anflug auf Berlin. Am Montag wird auf dem Flughafen Tegel ein Jumbo-Jet der japanischen Fluggesellschaft All Nippon Airways landen, der mit den Kultfiguren bemalt ist. Mit der Boeing starten die Berliner Philharmoniker zu ihrer Japan-Tournee. Die Luftverkehrsgesellschaft, die im Linienverkehr in Deutschland nur Frankfurt ansteuert, hat insgesamt vier "Pokémon-Jets" im Einsatz, von deren drei überwiegend im asiatischen Raum eingesetzt werden. Außen ist die Boeing mit überlebensgroßen Pokémon-Figuren bemalt. Der Jumbo-Jet wird voraussichtlich um 9.40 Uhr in Tegel landen und gegen 14.15 Uhr in Richtung Tokyo starten. Während des Aufenthaltes kann die Maschine von der Besucherterrasse aus bewundert werden.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben