Zwölf Jahre erster Spatenstich am BER : BEReitmachen zum Morgenrätsel!

Aus welchem Jahr stammen diese BER-Schlagzeilen? Probieren Sie doch mal aus, ob Sie mehr wissen als der Tagesspiegel-Chefredakteur.

Lang, lang ist es her: Der BER-Spatenstich am 5.9.2006
Lang, lang ist es her: Der BER-Spatenstich am 5.9.2006Foto: dpa

Jubiläum am BER: Vor zwölf Jahren begannen die Bauarbeiten mit einem fröhlichen Spatenstich – kennen Sie die damals beteiligten Herren noch (siehe Bild)? Zur Feier des Tages rief mich gestern Sonja Meschkat von „Deutschlandfunk Nova“ an, um ein bisschen BER-Schlagzeilen-Roulette zu spielen, die Aufgabe: Meldungen dem passenden Jahr zuzuordnen (hier geht’s zum Podcast).

Wollen Sie’s auch mal probieren? Bitte sehr (Auflösung weiter unten). Ich habe übrigens ziemlich versagt – es war über die Jahre ja auch oft dasselbe…   

1) „In sechs Monaten wird der Flughafen ‚Willy Brandt International‘ eröffnet“
2) „Die Brandschutzanlage muss komplett umgebaut werden“
3) „Berlin bald ganz ohne Flughafen?“
4) „BER-Baustelle seit dem Sommer im Winterschlaf“
5) „Keine Teileröffnung des BER in diesem Jahr“
6) „Am BER funktioniert immerhin jede zweite Tür“
7) „Neuer Flughafen startet als Provisorium“
8) „600 Wände müssen ausgetauscht werden“
9) „1500 Tage Nicht-Eröffnung: JuBERläum!“
10) „Gericht bestätigt Flugroute über den Müggelsee“

Die FBB antwortete gestern übrigens auf meinen Jubiläums-Tweet so: „12 Jahre nach dem ersten Spatenstich ist der BER noch nicht in Betrieb. Das findet niemand ärgerlicher als die Flughafengesellschaft.“

Was zu beweisen wäre. Und Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup (am Freitagabend ab 18 Uhr auch zu Gast bei unserem „Creative Bureaucracy Festival“) versicherte: „Heute können wir verlässlich planen und arbeiten daran, den Hauptstadtflughafen 2020 in Betrieb zu nehmen.“  
Und wie läuft‘s in SXF und TXL? „Berlins Flughäfen haben plötzlich beste Pünktlichkeitswerte“, meldet das Fluggasthelfer-Portal Air Help. Ich werd‘s am Wochenende überprüfen (per Easyjet nach Köln) und Montag im Checkpoint berichten.

Zurück zum BER-Schlagzeilenroulette – die Auflösung:

1)   02.12.2011
2)   08.04.2014
3)   10.04.2018
4)   24.12.2012
5)   18.07.2013
6)   29.06.2017
7)   21.04.2012
8)   29.09.2015
9)   11.07.2016
10) 18.12.2014

Dieser Text stammt aus dem Checkpoint, dem werktäglichen Morgen-Newsletter von Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt. Hier geht's zur Anmeldung.

Frühjahr 2018: So sieht's aus am Flughafen BER
Terminal A. B. C. Und D. Auch schön: die Reklame oben an der Scheibe. Für Bauarbeiter.Weitere Bilder anzeigen
1 von 19Foto: AFP
01.03.2018 07:59Terminal A. B. C. Und D. Auch schön: die Reklame oben an der Scheibe. Für Bauarbeiter.
Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben