Erraten Sie zehn Persönlichkeiten : Wer war's? Das biografische Weihnachtsrätsel 2018

Im Weihnachtsrätsel geht es ums Bauen: Zehn Architektinnen und Architekten verschiedener Epochen sind zu erraten, deren Ideen und Stil unverwechselbar waren.

Teaser Weihnachtsrätsel

Kirchen, Wohnhäuser, Shopping-Malls: Alles braucht eine Form. Um so wichtiger sind und waren jene Kreative, die sie vorgeben.

Einige unserer gesuchten Persönlichkeiten wurden schon zu Lebzeiten verehrt, andere hat man erst posthum richtig eingeordnet. Manche sind heute fast vergessen. Wie dringend aber die Ideen von Stadtplanern und Architektinnen gebraucht werden, sieht man an der Entwicklung Berlins.

Infos zur Teilnahme

Sie können Ihre Lösungen im Internet unter der Adresse www.tagesspiegel.de/weihnachtsraetsel2018 in eine Maske eingeben und uns dort auch die Ergebnisse übermitteln.

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir Tagesspiegel-Magazine.

Der Einsendeschluss ist Freitag, der 11. Januar 2019. Die Namen der Gesuchten veröffentlichen wir am 20. Januar im Kultur-Ressort.

Und nun: Viel Spaß beim Raten.

Hinweis

Bei Frage Nr. 8 hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. In der ursprünglichen Textfassung hieß es im zweiten Absatz: „Mies van der Rohe etwa, gar nicht so viel jünger als unser Mann.“ Dies ist aber falsch – korrekt ist „älter“. Wir danken allen aufmerksamen Rätslerinnen und Rätslern für die zahlreichen Hinweise und entschuldigen uns für den Fehler!

Zum Weihnachtsrätsel

93 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben