zum Hauptinhalt

Lars von Törne

Redakteur

Lars von Törne arbeitet seit 1997 beim Tagesspiegel und ist aktuell Redakteur im Ressort Story (Die dritte Seite, Mehr Berlin, Sonntag). Davor war er knapp fünf Jahre lang stellvertretender Ressortleiter der Berlin-Redaktion. Außerdem ist er für die Comicseiten verantwortlich.

Aktuelle Artikel

Bei überlangen Arbeitszeiten sinkt die Produktivität, haben Untersuchungen ergeben – und das Risiko steigt, Fehler zu machen.

Der CSU-Vorstoß für längere Arbeitszeiten hat Diskussionen ausgelöst. Wer arbeitet hierzulande wie viel und mit welchen Folgen? Eine Bestandsaufnahme.

Von
  • Lars von Törne
  • Adrian Schulz
Aline Kominsky-Crumb und ihr Mann Robert Crumb.

Sie war eine der ersten feministischen Comiczeichnerinnen und verarbeitete in ihrem Werk den Alltag mit ihrem Mann Robert Crumb. Jetzt ist Aline Kominsky-Crumb gestorben. 

Von Lars von Törne
Charles M. Schulz mit einer Skizze von Charlie Brown.

Was verraten die Kultcomics über das Seelenleben ihres Schöpfers, der am 26. November 100 geworden wäre? Ein Treffen mit der Witwe von „Peanuts“-Autor Charles M. Schulz.

Von Lars von Törne
Ein Informationsplakat zu den Midterms im Bundesstaat Nevada.

In einigen US-Bundesstaaten sind die US-Zwischenwahlen besonders spannend. Hier erfahren Sie, wann mit ersten Ergebnissen zu rechnen ist.

Von Lars von Törne

Im neuen Lucky-Luke-Album „Rantanplans Arche“ steht der Tierschutz im Zentrum. Diese Woche kann man dessen Autor Jul persönlich in Berlin begegnen.

Von Lars von Törne

Die spanische Comiczeichnerin Ana Penyas führt in ihrem Buch „Sonnenseiten“ vor Augen, wie der Massentourismus das Leben in einem spanischen Küstenort umkrempelt.

Von Lars von Törne

Im Buch „Hinterhof“ von Anna Rakhmanko und Mikkel Sommer gibt die Berlinerin Dasa Hink tiefe Einblicke in ihren Alltag. Im Interview erzählen die drei, wie es dazu kam.

Von Lars von Törne

Ukrainische Illustrator:innen und Comicautor:innen erzählen von den Folgen der Invasion und werben um Hilfe für ihr Land. Jetzt gibt es zwei Sammelbände auf Deutsch.

Von Lars von Törne

Der Senat will angesichts der aktuellen Krisen auf festliche Beleuchtung zu Weihnachten verzichten. Das ist das falsche Signal in diesen dunklen Zeiten.

Ein Kommentar von Lars von Törne
Michael Nicoll Yahgulanaas bei der Arbeit an seinem Bild für Berlin.

Der kanadische Haida-Künstler Michael Nicoll Yahgulanaas über sein Wandbild im Humboldt Forum, die Folgen der Kolonialzeit und die Debatte über Karl May.

Von Lars von Törne