• BERLINER  LISTE – Kleine Geschichten aus unserer großen Stadt: BERLINER  LISTE – Kleine Geschichten aus unserer großen Stadt

BERLINER  LISTE – Kleine Geschichten aus unserer großen Stadt : BERLINER  LISTE – Kleine Geschichten aus unserer großen Stadt

1

SCHWANENSCHWEINISCH

Gemäldegalerie am Kulturforum. Ein älteres Paar steht vor der „Leda mit dem Schwan“ von Antonio Allegri.

Der Mann deutet auf den

zwischen den Schenkeln der Leda liegenden Schwan und meint trocken: „Zeus, das

alte Ferkel.“





2

AUGEN AUF UND DURCH

Montagmorgen im Charlottenburger

Schlosspark. Zwei Männer treffen sich. Sagt der eine: „Na? Gut geschlafen?“ – Sagt der andere: „Ja, hatte die ganze Nacht die Augen zu.“ –„Toll, andere

brauchen dafür ’ne App.“

3

DER ZUG FÄHRT EI

S-Bahn-Station Wannsee. Aufgrund technischer Störungen hat der Zug Verspätung. Als er endlich kommt, entdeckt ein Fahrgast auf der Sitzbank eine Packung mit bunten Eiern. Er bemerkt: „Schön, dass die S-Bahn uns jetzt bei Verspätungen mit Proviant versorgt.“











4

JACKE WIE HOSE

Beim Friseur. „Guten Morgen, legen Sie erst mal ab.“ Der Kunde irritiert: „Allet?“ Die Friseurin entgegnet trocken: „Nee, det Jäckchen reicht.“

5

VOLLWASCHMITTEL

In einem Waschsalon in Wilmersdorf. Zwei ältere Damen stehen fragend vor den Automaten. Ein Benutzer, der gerade den Salon verlassen will, erbarmt sich und hilft. Sie bedanken sich überschwänglich mit den Worten: „Schade, dass es hier keinen Sekt gibt.“







6

TÖRÖÖÖÖÖ!

Samstag, Genter Straße am Jobcenter in Wedding. Hinter dem Bauzaun liegt ein dicker Wasserschlauch. Da ruft ein kleiner Junge: „Papa, guck mal, der Rüssel vom Kacke-Auto!“

7

BAUCHGEFÜHLE

Montag in Mitte. Mutter und Tochter sind shoppen. Die Mutter hat zugenommen. Sie sinniert: „Kaum zu glauben, wie groß du geworden bist und dass du mal in meinen Bauch gepasst hast.“ Tochter ungerührt: „Wenn du so weitermachst, passe ich da bald wieder rein.“