AUGENringe : Achtung, Nipplegate!

Ein verrutschtes Trikot und die Kommentare nach einem kurzen Blick auf eine weibliche Brustwarze zeigen, dass sexistische Schenkelklopfer auch 2018 noch zum Sport gehören.

Augenringe bei Olympia
Augenringe bei OlympiaRepro: Tsp

Gerade hält Jessy Wellmer ein Feuerzeug unter ein Bügeleisen. Gerhard Delling, der eigentlich das ARD-Publikum an sie übergeben soll, scheint kurz zu überlegen, ob das wirklich eine gute Idee ist. Wellmer grinst, als wäre sie wirklich stolz auf ihre theatralisch dargestellte Superfloskel: Heiße Eisen im Feuer! Damit sind die deutschen Olympiateilnehmer gemeint, die Nordischen Kombinierer und die Biathleten vor allem, Goldgaranten für den Medaillenspiegel, der uns ja eigentlich nicht interessiert, aber ständig eingeblendet wird.

Manchmal ist öffentlich-rechtliches Fernsehen schwer zu ertragen, selbst für bedingungslos Olympiabegeisterte, die am Dienstag wieder alles geboten bekamen von Curling bis Eistanz.

Abzug in der BH-Note?

Zumindest bei letzterem bleibt es bei dezenten Bemerkungen des Kommentators zum Kleid der Französin Gabriella Papadakis, das am Vortag verrutscht war und den Blick auf ihre Brustwarze freigab. Da wird der sonst wenig beachtete Sport plötzlich interessant für Boulevard („Bild“: „Wunderbare Aussichten“) und Privatfernsehen, Tweet von Sky Sport: „Das gibt zwar keinen Abzug in der B-Note – aber vielleicht in der BH-Note?“ Natürlich mit Nippel in Großaufnahme. Schöner, folgenloser Shitstorm. Sexistische Schenkelklopfer gehören zum Sport eben auch 2018 noch dazu.

Mehr zum Thema

Zumindest da sind wir bei ARD und ZDF ganz gut aufgehoben, auch wenn Jessy Wellmer und Kati Witt bei aller Fachkompetenz nicht ganz ohne Sex auskommen: Mädchenhaft kichernd philosophieren sie darüber, ob es nicht schön ist, wenn Eiskunstpaare nicht auch privat zusammen sind, damit es noch knistert, wenn sie sich anfassen. Nehmen wir uns ein Beispiel an Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron: Das Paar lächelt die Panne einfach weg. Und gewinnt einen Tag später Silber. Anke Myrrhe