Medien : Hohe Quote bei Fortuyn

NAME

Mehr als 900 000 Menschen haben in den Niederlanden am Freitag die Live-Übertragung der Öffnung von Pim Fortuyns Grab verfolgt. Die Leiche des am 6. Mai ermordeten Rechtspopulisten wurde nach Italien überführt. Der Privatsender SBS6 erzielte einen Marktanteil von 25 Prozent. dpa

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!