Peter-Zwegat-Spezial bei RTL : Raus aus den Schulden

Peter Zwegat holt nicht nur für RTL Menschen aus der Schuldenfalle. Das gelingt - aber nicht immer

Peter Zwegat arbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten als Schuldnerberater - und seit 2007 für RTL
Peter Zwegat arbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten als Schuldnerberater - und seit 2007 für RTLFoto: dpa

Manchmal ist Reality-TV auch ganz real. Das war bei Christian Rach, dem Restauranttester, so, das ist bei Peter Zwegat so. Rach ist wirklich ein Koch, Zwegat wirklich ein Schuldnerberater. Beide haben mit ihrem Help-TV bei RTL Karriere gemacht. Heute bekommt Peter Zwegat eine Spezialausgabe zum zehnjährigen Jubiläum geschenkt. Na ja, eigentlich hat er schon 2007 beim Privatsender angeheuert, RTL schneidet halt die besten Momente aus zehn Jahren zusammen und Peter Zwegat moderiert.

Der gebürtige Berliner, im Februar 69 geworden, hat mal Sozialpädagogik studiert. Das wird ihm von Nutzen gewesen sein, als er vor mehr als drei Jahrzehnten in der Schuldnerberatung angefangen hat. Seinen ersten Auftritt in „Raus aus den Schulden“ hatte Peter Zwegat 2007. Längst ist er zum prominenten Gesicht der RTL-Serie geworden, in der er verschuldeten Menschen hilft, ihre Probleme nicht länger zu verstecken. Darunter waren Familien, denen bereits der Strom abgestellt wurde, oder alleinerziehende Mütter, die am Monatsende nicht wussten, wie sie das Essen bezahlen sollten.

Optik eines Filialleiters

Dreien seiner Fälle aus der Vergangenheit geht der Schuldnerberater mit der Optik eines Bankfilialleiters im RTL-„Spezial“ nach. Nicht immer erfährt er, wie es weitergegangen ist, oft nur durch Zufallsbegegnungen oder von Angehörigen derjenigen, die er beraten hat, wie Zwegat sagt. „Hin und wieder gibt es Menschen, die sich bei mir für die Beratung und Begleitung aus den Schulden bedanken.“ Andere ignorierten seine Ratschläge. „Wenn sich der Eindruck bestätigte, habe ich die Beratung dann auch eingestellt.“ Das war bei Christian Rach nicht anders, manches Restaurant konnte wieder in die Erfolgsspur gebracht werden, andere waren – auch der unfähigen Betreiber wegen – nicht zu retten. Joachim Huber

„10 Jahre Raus aus den Schulden – Spezial“, RTL, Mittwoch, 20 Uhr 15

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!