Zu meinem ÄRGER : Berlin bleibt doch Berlin

Medienberaterin Gabriele Wiechatzek ärgert sich über Berlins Verwaltung und freut sich watson.de, ein junges Nachrichtenportal

Gabriele Wiechatzek
Gabriele Wiechatzek ist Inhaberin von Gabriele Wiechatzek Consulting (GWC) und Mitglied des Medienrates der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).
Gabriele Wiechatzek ist Inhaberin von Gabriele Wiechatzek Consulting (GWC) und Mitglied des Medienrates der Medienanstalt...Foto: mabb

Frau Wiechatzek, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien geärgert?

Mich hat maßlos geärgert, dass Berlin es – sechs Jahre nach dem Start des Testlaufs – immer noch nicht geschafft hat, das von der Bundesdruckerei entwickelte elektronische Dokumentenprüfgerät „Visocore Verify“ im täglichen Betrieb der Bürgerämter einzusetzen. Das System, mit dem in Sekundenschnelle Fälschungen von Ausweisen, Pässen und Führerscheinen identifiziert werden können, würde nach Medienberichten Mitarbeiter von einer zeitaufwendigen Prüfarbeit entlasten und ein hohes Maß an Sicherheit schaffen.

Man muss nicht unbedingt in die baltischen Staaten schauen, um zu sehen, wie digitale Verwaltung funktionieren kann, wenn selbst Städte wie Herne, Kassel und Offenbach damit gut klarkommen.

Gab es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Gefreut habe ich mich über die Online-Abstimmung der EU-Kommission zur Zeitumstellung. Die klaren Worte von Kommissionspräsident Juncker zeigen: Das Votum der übergroßen Mehrheit der EU-Bürger findet Gehör. Gemeinsame Veränderung und Verständnis füreinander braucht Dialog. Das gilt für Sachsen ebenso wie für Deutschland und Europa. Die laufenden Bürgerdialoge zur Zukunft Europas – eine gemeinsame Initiative von Kanzlerin Merkel und dem französischen Präsidenten Macron – sind ein wichtiger Schritt für mehr Bürgerbeteiligung in der Politik. Mehr davon!

Welche Homepage können Sie empfehlen?

watson.de, ein frisches Nachrichtenportal für junge Leute der Generation Mobil! Bietet Nachrichten, Unterhaltung und Debatte – im Web und auf allen Social-Media-Kanälen.

Gabriele Wiechatzek ist Inhaberin von Gabriele Wiechatzek Consulting (GWC) und Mitglied des Medienrates der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!