Mücken, Zecken, Spinner : Die nervigsten Plagegeister in der Übersicht

Der Sommer könnte so schön sein. Wären da nicht kotzende Zecken und Raupendermatitis. Lesen Sie diese Seite lieber erst nach dem Picknick.

Die asiatische Tigermücke breitet sich auch in Deutschland aus.
Die asiatische Tigermücke breitet sich auch in Deutschland aus.Foto: dpa/Bildfunk


Juckender Ausschlag, brennende Bisswunden, Atemnot: nervige Insekten wie Eichenprozessionsspinner und Mücken können einem auch den schönsten Sommer verleiden. Oder gleich den Rest des Lebens. Denn dank des Klimawandels breiten sich auch die Zecken, die potenziell tödliche Krankheiten wie FSME übertragen können, hierzulande immer mehr aus.

Risiko Stubenfliege

Warum man den Biestern nicht mit Klebstoff zu Leibe rücken, wieso man sich bei einem Bremsen-Angriff an Pferden orientieren und überhaupt mehr Angst vor der Stubenfliege haben sollte, erfahren Sie in unserer großen Übersicht. Einfach auf das folgende Bild klicken. Aber am besten erst nach dem Picknick …

TeaserInsekten