Eine kleine Revolution : Erstmals seit 216 Jahren keine Weihnachtsmesse in Notre-Dame

Im April brannte der Dachstuhl von Notre-Dame komplett aus. Dieses Jahr findet dort keine Weihnachtsmesse statt – ein geradezu historischer Einschnitt.

Altar unter Trümmern: Das Pariser Wahrzeichen Notre-Dame brannte am 16. April dieses Jahres fast vollständig aus.
Altar unter Trümmern: Das Pariser Wahrzeichen Notre-Dame brannte am 16. April dieses Jahres fast vollständig aus.Foto: Christophe Petit Tesson/REUTERS

Erstmals seit 1803, also wenige Jahre nach dem Ende der Französischen Revolution, wird in diesem Jahr in der Pariser Kathedrale Notre-Dame keine Weihnachtsmesse gefeiert. Das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt war im April durch einen Großbrand stark beschädigt worden.

Ausweichkirche ist seit September die spätgotische Pfarrkirche Saint-Germain l'Auxerrois gegenüber dem Louvre. Nach Berichten französischer Medien vom Wochenende feiert dort der neue Pariser Weihbischof Philippe Marsset die traditionelle Mitternachtsmesse an Heiligabend. Am Ersten Weihnachtstag zelebriert der Dekan von Notre-Dame, Patrick Chauvet, eine gregorianische Messe.

Bei dem Brand am 15. April 2019, der mutmaßlich durch Dacharbeiten ausgelöst wurde, wurden der hölzerne Dachstuhl aus dem Mittelalter, Teil der Deckengewölbe sowie der Dachreiter aus dem 19. Jahrhundert zerstört.

2020 wird erneut ein wichtiges Jahr für die Kathedrale. Die Sicherungsarbeiten an dem Unesco-Welterbe dauern an. Der eigentliche Wiederaufbau soll erst 2021 beginnen. Die Finanzierung scheint einstweilen auf sichereren Füßen zu stehen. 922 Millionen Euro von 320.000 Spendern sind zugesagt. Im September gaben die Unternehmerfamilien Pinault und Arnault 380 Millionen Euro frei.

Seit 216 Jahren wurde jedes Jahr die Weihnachtsmesse in Notre-Dame gefeiert, auch während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg. 1793 wurde die Kirche von Revolutionären gestürmt und geplündert und diente einige Jahre lediglich als Weindepot. 1801 wurde sie von Napoleon an die katholische Kirche zurückgegeben und die liturgische Nutzung wieder gestattet. (KNA, Tsp)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!