Update

Erster Blick auf „Baby Sussex“ : Sohn von Harry und Meghan heißt Archie Harrison

Am Montag kam der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan auf die Welt. Jetzt haben die Eltern den Neugeborenen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Prinz Harry von Großbritannien und Meghan, Herzogin von Sussex, halten ihren Sohn im Arm.
Prinz Harry von Großbritannien und Meghan, Herzogin von Sussex, halten ihren Sohn im Arm.Foto: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Der jüngste Spross der britischen Königsfamilie heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das gaben Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) am Mittwoch auf Instagram bekannt. Der Junge hatte kurz vorher seinen ersten öffentlichen Auftritt vor den Medien. „Er ist wirklich ruhig“, sagte Meghan stolz über ihren Sohn.

„Es ist magisch, es ist total toll. Ich habe die zwei besten Jungs auf der Welt, ich bin wirklich glücklich“, sagte Meghan im Schloss Windsor.

Video
Harry und Meghan zeigen ihr Baby
Harry und Meghan zeigen ihr Baby

„Baby Sussex“, wie der Junge bisher genannt wurde, war am vergangenen Montag zur Welt gekommen. Der kleine Royal wog bei der Geburt knapp 3,3 Kilogramm. Der Junge steht an siebter Stelle in der Thronfolge - direkt nach seinem Vater.

Zuvor war berichtet worden, das Baby solle noch an diesem Mittwoch Königin Elizabeth II. vorgestellt werden.

Der jüngste Royal ist das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. (93) und der vierte Enkel von Prinz Charles. Der 70-jährige Thronfolger und seine Frau Camilla (71) sind auf Deutschlandreise. Nach Berlin und Leipzig besuchen sie ab Donnerstag München.

Harry und Meghan haben bislang sehr darauf gepocht, die Umstände rund um die Geburt privat zu halten. So ist zum Beispiel unklar, ob das Baby zu Hause in Windsor oder in einer Privatklinik auf die Welt kam. (dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!

8Kommentare

Neuester Kommentar