Panorama : Nachrichten: Frühlingssonne verdrängt tristes Regengrau

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang am Freitag lässt der Regen in Deutschland langsam nach. Ab Sonntag soll fast überall zeitweise die Sonne scheinen. Das vorläufige Ende des tristen Regenwetters ist einem Hochdruckgebiet vom Atlantik zu verdanken. Am Samstag bleibt es zunächst allerdings noch wechselhaft, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Freitag mitteilte.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!