Notfall : Schwerlastkran holt Mann aus Haus

Nur mit Hilfe eines Schwerlastkrans konnte ein 180 Kilogramm schwerer Patient aus dem ersten Stock eines Nürnberger Wohnhauses gehievt werden.

Nürnberg Nach der Rettungsaktion wurde der Mann mit einem Krankenwagen in eine Klinik gefahren. Sanitäter hatten die Feuerwehr zu Hilfe gerufen, da sie sich außerstande sahen, den schwergewichtigen Patienten sicher aus dem Obergeschoss des Reihenhauses ins Freie zu bringen. Die Feuerwehr hievte darauf einen Rettungskäfig an die Rückseite des Wohnhauses. (küs/dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!