Panorama : Schauspieler ist jetzt US-Bürger

Der bisher britische Schauspieler Sir Anthony Hopkins (62) ist jetzt US-Bürger. Hopkins ("Das Schweigen der Lämmer") schwor vor einem Richter in Los Angeles den Treueeid auf die US-Verfassung, berichteten britische Zeitungen am Donnerstag. Er legte in Gegenwart seiner Freunde Steven Spielberg und John Travolta auch offiziell den Adelstitel ab, den ihm die britische Königin Elizabeth II. 1993 verliehen hatte. In Großbritannien darf er aber weiterhin "Sir" sein. Einwohner seiner walisischen Heimatstadt sagten dem britischen Rundfunk BBC: "Er hat seine Herkunft vergessen und sollte sich schämen.". Hopkins-Sprecher Robin Gwyn begründete die Entscheidung: "In Amerika lebt er, und hier verdient er seinen Lebensunterhalt."

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!