Spezielle Trikots und Videobotschaft : PSG-Kicker danken Feuerwehr für Einsatz bei Brand von Notre-Dame

Frankreichs frisch gekürter Fußballmeister Paris Saint-Germain würdigt die Arbeit der Brandbekämpfer von Notre-Dame. Auch an eine Spende ist gedacht.

Die Kathedrale auf dem Trikot: Layvin Kurzawa von PSG
Die Kathedrale auf dem Trikot: Layvin Kurzawa von PSGFoto: dpa/AP/Michel Euler

Mit speziellen Trikots und einer Videobotschaft hat sich Frankreichs neuer Fußballmeister Paris Saint-Germain bei der Feuerwehr für ihren Einsatz beim Brand der Kathedrale Notre-Dame bedankt. Die Profis der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel liefen in der Partie gegen AS Monaco am Sonntagabend in Trikots mit dem Logo der Kathedrale auf der Brust auf. Auf der Tribüne wurde zudem ein großes Banner der Kathedrale gezeigt.

Die Profis um die deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer würdigten in einem kurzen Video, das der Club unter anderem über Twitter verbreitete, den Einsatz der Feuerwehrleute. Einige der Einsatzkräfte und deren Kinder waren auch bei der Partie am Sonntag im Stadion. Der Hauptstadt-Club kündigte zudem an, eine auf 1000 Stück limitierte Auflage des Sondertrikots verkaufen zu wollen. Der Erlös soll an Feuerwehrverbände gespendet werden.

Ein Großbrand hatte die Kathedrale im Herzen der französischen Hauptstadt vor einer Woche schwer beschädigt. Hunderte Feuerwehrleute waren stundenlang im Einsatz, um das Feuer zu löschen. (dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben