Panorama : Sri Lanka: Deutscher Hotelbesitzer erschossen

Bei einem Überfall auf einen von deutschen Touristen besuchten Ferienclub in Sri Lanka ist der 38 Jahre alte Hotelbesitzer aus Niedersachsen erschossen worden. Eine deutsche Frau wurde vergewaltigt, wie die Polizei mitteilte. Neun bewaffnete Männer hatten den Hotelkomplex "Darwin Holiday Resort" gestürmt. Der Deutsche sei von den Räubern erschossen worden, als er ihnen Widerstand leistete.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!