Panorama : Straßenverkehrsordnung: "Reißverschluss" erst vor dem Hindernis

Autofahrer dürfen sich künftig erst "unmittelbar vor Beginn einer Verengung" nach dem so genannten Reißverschluss-System in den weiterführenden Verkehr einfädeln. Dies sehe eine von der Bundesregierung geplante Änderung der Straßenverkehrsordnung vor, berichtete der Auto Club Europa e.V. (ACE) am Sonntag in Stuttgart. Viele Autofahrer ordnen sich zu früh ein.

Neu: Tagesspiegel Plus jetzt gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar