Umwelt : Studie: Schifffahrt verschmutzt Luft stärker als Straßenverkehr

Schiffe verschmutzen die Luft stärker als der Straßenverkehr. Zu diesem Ergebnis kommt eine veröffentlichte Studie des internationalen Rats für sauberen Transport.

Washington - Demnach produziert die Schifffahrt mehr Schwefeldioxid als alle Autos, Lastwagen und Busse der Welt zusammen. Der internationale Rat für sauberen Transport (ICCT) appelliert daher an die Internationale Seeschifffahrts-Organisation (IMO), im Kampf gegen die Klimaerwärmung die Abgasnormen für Schiffe in internationalen Gewässern zu verschärfen.

Während die Verschmutzung durch Diesel-Lastwagen und -Busse in Europa, Japan und den USA in den vergangenen zehn Jahren kontinuierlich gesunken sei, sei in Bezug auf die Verschmutzung durch den Schiffverkehr praktisch nichts passiert, kritisierte ICCT-Präsident Alan Lloyd. Neue Technologien und Treibstoffe, von denen die Schifffahrt profitieren könne, seien verfügbar. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!