Unfall : Schwangere stirbt nach Sturz von Motorroller

Eine 36-jährige hochschwangere Frau ist am Montagabend beim Sturz von einem Motorroller auf der Bundesstraße 300 bei Schrobenhausen ums Leben gekommen.

Schrobenhausen - Ihr ungeborenes Kind konnte in einer Notoperation gerettet werden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem 41-jährigen Ehemann auf dem Zweirad unterwegs, als der Roller vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ins Schleudern geriet.

Die Eheleute stürzten dadurch auf die Fahrbahn. Weil sich der Schutzhelm der Frau löste, zog sie sich schwerste Kopfverletzungen zu, denen sie in der Nacht erlag. Ihr Mann erlitt schwere Wirbelsäulenverletzungen. (tso/ddp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!