Newsblog zum CSD in Berlin : Sonnenschein, gute Laune und viel Politik

Hunderttausende auf den Straßen: Beim Christopher Street Day mischten sich bunte Party und politische Botschaften. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Buntes Berlin. Die LGBTI-Community feiert den 41. Christopher Street Day.
Buntes Berlin. Die LGBTI-Community feiert den 41. Christopher Street Day.Foto: dpa/Paul Zinken
  • Hunderttausende Menschen waren unterwegs beim Berliner Christopher Street Day.
  • Wegen Überfüllung wurde der U-Bahnhof Nollendorfplatz vorübergehend geschlossen.
  • Die Teilnehmer*innen demonstrierten gegen Rechts und für eine bessere Umweltpolitik.
  • Der Umzug endete mit einer Kundgebung am Brandenburger Tor. Die Route und mehr Infos gibt es hier.
  • Motto des CSD ist: „Stonewall 50 – Jeder Aufstand beginnt mit deiner Stimme“. Es erinnert an den legendären Stonewall-Aufstand in New York vor 50 Jahren.
Queerspiegel - Der Tagesspiegel-Blog für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen und für alle, für die die Welt bunt wie ein Regenbogen ist.

33 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben