Tipps für Queens

Seite 4 von 4
USA : Komm doch mal rüber

Grafik: Tagesspiegel/Schmidt

ANREISE

Man glaubt es kaum, doch selbst von Berlin aus bestehen zwei Möglichkeiten, nonstop an den Hudson zu fliegen: Air Berlin landet auf dem JFK-Airport (stilecht: in Queens), United Airlines in Newark. Ab rund 550 Euro.

Von Manhattan aus geht es am besten klassisch mit der Fähre nach Queens.

UNTERKUNFT

Paper Factory, Long Island City; Telefon: 001 / 718 / 392 72 00, Doppelzimmer ab 149 Dollar.

SEHENSWERT

Louis Armstrong Museum, 34-56 107 Street, Corona, Queens; Telefon: 001 / 718 / 478 82 74.

Fisher Landau Center, 38-27 30th Street, Long Island City; Telefon: 001 / 718 / 937 07 27, Internet:

FÜHRUNGEN

Jack Eichenbaum bietet verschiedene Queens-Touren.

AUSKUNFT

Queens Tourism Council, oder New York City Tourist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben