Täter fuhren mit dem Auto in den Laden : Einbrecher stehlen in München Schmuck mit Millionenwert

Unbekannte haben in einem Münchner Juwelier Schmuck und Uhren im Wert von mehr als einer Million Euro entwendet. Der Diebstahl dauerte nur wenige Minuten.

Ein Wagen steht vor einem Juweliergeschäft in der Münchner Altstadt, in dem in der Nacht auf Montag eingebrochen wurde.
Ein Wagen steht vor einem Juweliergeschäft in der Münchner Altstadt, in dem in der Nacht auf Montag eingebrochen wurde.Foto: dpa/Peter Kneffel

Einbrecher haben mit einem Auto die Tür eines Münchner Juweliers zertrümmert und Schmuck im Wert von mehr als einer Million Euro gestohlen. Die Polizei geht von mindestens drei Tätern aus, wie ein Sprecher am Montag sagte.

Nach bisherigen Erkenntnissen steuerten die Unbekannten ihren Wagen in der Nacht auf Montag geradewegs in die Eingangstür des Ladens. Der Alarm wurde ausgelöst; doch als Beamte kurz darauf am Tatort eintrafen, waren die Einbrecher bereits verschwunden.

Binnen weniger Minuten brachen sie demnach zahlreiche Vitrinen auf und packten vor allem Uhren ein. Danach flohen sie nach Polizeiangaben mit einem anderen Auto. (dpa)